Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Übersicht
 
Kinderwunsch Bremen

Emmastr. 220
28213 Bremen

Tel. +49 (0)421-22 49-10
Fax +49 (0)421-22 49-122
info@kinderwunschbremen.de

zertifiziert nach ISO 9001:2000
»Störung der Spermienreifung
»Störung des Spermientransportes
 
 
Standort : Ursachen / Ursachen beim Mann / Störung der Spermien... /
 
Störung der Spermienreifung

Verschiedene Faktoren können die Spermienreifung stören.

Neben einer im Kindesalter durchgemachten Mumpsinfektion können Krampfadern am Hoden (Varikocele), ein Hodenhochstand, operierte Tumore oder angeborene Ursachen, wie z.B. eine Auffälligkeit der Erbanlagen zu Einschränkungen der Samenqualität führen. Hormonstörungen, Streß und Umweltbelastungen sowie akute Infektionen sind weitere mögliche Ursachen einer reduzierten Samenqualität.
Fällt bei der Ejakulat-Untersuchung im Rahmen der Kinderwunsch-Sprechstunde eine Einschränkung auf, sollte eine gezielte Abklärung der möglichen Ursachen erfolgen. Dies geschieht durch einen andrologisch spezialisierten Urologen. Im Einzelfall kann auch eine humangenetische Beratung bzw. Untersuchung angeraten sein. Der Gynäkologe nutzt die gewonnene Information um mit Ihnen die weitere Kinderwusch-Therapie sinnvoll zu planen.



  Seite drucken
blättern
 
 
Aktuelles
im Focus
focus_top_med_logo_2018.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
...

Deutsches IVF Register - Wir sind dabei!
dir_signet_2017_2018.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
DIR seit 1982: Qualitätskontrolle und Informations-Plattform ...

Wir schützen Ihre Fruchtbarkeit
fertiprotekt_logo_c7.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
...

INFO-Abend
...

Praxisurlaub
...

Kostenübernahme bei künstlicher Befruchtung
...

Künstliche Befruchtung - der Natur auf die Sprünge helfen
artikel_001.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
...

Kostenübernahme in Niedersachsen
Richtlinien zur Förderung einer Kinderwunschbehandlung durch den Bund und das Land NiedersachsenEhepaare mit ...

Notfall-Telefon
Sie sind bei uns in Behandlung und es sind plötzlich Probleme aufgetreten die ...

Zum News-Archiv »
© 2018 M3-Communication